Get Adobe Flash player

2002 – Der blaue Heinrich

Schwank in 3 Akten
von Otto Schwartz und Georg Lengbach
Rheinische Fassung von Walter Schanzen

Inhalt

Der „blaue Heinrich“ ist Graf von Sachter-Drachenburg, Vertreter des alten Adels, noch immer ganz in alten Traditionen und Vorurteilen lebend. Und als seine Tochter Odilia den bürgerlichen Papierfabrikanten Max Müller heiratet, ist klar: Max wird gehalten wie ein Domestik, kann aber das Geld für die vollkommen verarmten Adligen zur Verfügung stellen. Aber Max lässt das nicht mit sich machen. Er findet einen Weg, die Sachter-Drachenburgs aus dem Schloss zu vertreiben und sein geliebtes Gretchen zu heiraten. Da blasen die hinterlistigen Sachter-Drachenburgs zum letzten Gefecht…

Personen und ihre Darsteller

Heinrich Paul Caspari
Jean Wilfried Beusing
Odilia Doris Schledzinski
Röschen Beate van Gemmern
Max Müller Joachim Heinen
Gretchen Alexandra Pohl
Otto Bollig Franz Giersberg
Frl. Lenz Ruth Thelen
Sperling Wilbert Goertz

Diashow