Liebe Theaterfreunde,

lassen Sie uns wissen, wie es Ihnen bei uns gefallen hat. Wir freuen uns zu hören, was Sie gut und unterhaltsam fanden und auch, was wir vielleicht noch besser machen können.

Füllen Sie unser Gästebuch mit Ihrem Feedback!

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
31 Einträge
MARTINA & OLAF WULF schrieb am 14. April 2019:
Hallo "Oberbachemer Theaterfreunde" , uns hat es wieder einmal sehr gut gefallen. Äußerst positiv und zeitlich passend fanden wir die Auswahl des Stückes. "Wahrscheinlich sind wir nicht die ersten die die junge Synep ? in höchsten Tönen loben, aber ihr Auftritt beanspruchte schon so manchen Lachmuskel auf das Kräftigste" - einfach toll!!! Dies soll jedoch die Leistung aller anderen nicht schmälern, nein die Mischung aus Erfahrung und neuem Spielwitz war erneut das Salz in der Suppe. Gratulieren möchten wir aber auch zur Rekord Einnahme an Spenden. Dies ist immer ein Beweis dafür das das Ganze in der Bevölkerung super ankommt. Perfekt.... Abschließend von uns noch ein DANK an alle im Team mitwirkenden...bis in 2020!!! Wir besuchten die 11.00 UHR Vorstellung am Sonntag, den 08. April. Olaf & Martina Wulf
Hallo "Oberbachemer Theaterfreunde" , uns hat es wieder einmal sehr gut gefallen. Äußerst positiv und zeitlich passend fanden wir die Auswahl des Stückes. "Wahrscheinlich sind wir nicht die ersten die die junge Synep ? in höchsten Tönen loben, aber ihr Auftritt beanspruchte schon so manchen Lachmuskel auf das Kräftigste" - einfach toll!!! Dies soll jedoch die Leistung aller anderen nicht schmälern, nein die Mischung aus Erfahrung und neuem Spielwitz war erneut das Salz in der Suppe. Gratulieren möchten wir aber auch zur Rekord Einnahme an Spenden. Dies ist immer ein Beweis dafür das das Ganze in der Bevölkerung super ankommt. Perfekt....
Abschließend von uns noch ein DANK an alle im Team mitwirkenden...bis in 2020!!!
Wir besuchten die 11.00 UHR Vorstellung am Sonntag, den 08. April.
Olaf & Martina Wulf
Heike Augst schrieb am 8. April 2019:
Hallo liebes Theater-team euer Auftritt war wieder mal ein voller Erfolg. Meine lachmuskeln waren reichlich stabaziert Es ist immer wieder schön euch zu zu schauen Macht weiter so😘👍👍👍👍👍👍👍 Freue mich schon auf nächstes Jahr lg von Heike aus oberwinter 🙂
Hallo liebes Theater-team euer Auftritt war wieder mal ein voller Erfolg.
Meine lachmuskeln waren reichlich stabaziert
Es ist immer wieder schön euch zu zu schauen
Macht weiter so😘👍👍👍👍👍👍👍
Freue mich schon auf nächstes Jahr lg von Heike aus oberwinter 🙂
Herbert Sonntag schrieb am 8. April 2019:
Liebes Ensemble, ich habe nach langer Zeit mal wieder ein Theaterstück besucht und war sehr, sehr Angetan. Die Schauspieler waren für so ein kleines Dorftheater höchst Professionell und das Stück „Der Künnich von Baachem“ hat mich sehr amüsiert! Mein Respekt und Anerkennung! Herbert Sonntag/Fritzdorf
Liebes Ensemble, ich habe nach langer Zeit mal wieder ein Theaterstück besucht und war sehr, sehr Angetan. Die Schauspieler waren für so ein kleines Dorftheater höchst Professionell und das Stück „Der Künnich von Baachem“ hat mich sehr amüsiert! Mein Respekt und Anerkennung!

Herbert Sonntag/Fritzdorf
Jörg Beißel schrieb am 8. April 2019:
Hallo, liebes Theater-Team. Wir durften am Sonntag um 11:00 Uhr "de Künnich von Baachem" erleben. Einfach eine Super Leistung des gesamten Ensemble. Hier hat einfach alles gestimmt was unsere Lachmuskeln anregte. Natürlich hoffen wir im nächsten Jahr wieder dabei sein zu können, wenn es wieder heißt: "laache bis zum ömfalle!" Bitte macht weiter so...
Hallo, liebes Theater-Team. Wir durften am Sonntag um 11:00 Uhr "de Künnich von Baachem" erleben. Einfach eine Super Leistung des gesamten Ensemble. Hier hat einfach alles gestimmt was unsere Lachmuskeln anregte. Natürlich hoffen wir im nächsten Jahr wieder dabei sein zu können, wenn es wieder heißt: "laache bis zum ömfalle!" Bitte macht weiter so...
Marianne Kreuser-Kerzmann schrieb am 6. April 2019:
Hallo liebes Ensemble, Das war Mal wieder super bei euch! Besonders die "Türkin"war der Kracher! Das Stück hat mir wieder sehr gut gefallen. Danke für den lustigen Abend! Bis hoffentlich nächstes Jahr!!
Hallo liebes Ensemble,
Das war Mal wieder super bei euch! Besonders die "Türkin"war der Kracher! Das Stück hat mir wieder sehr gut gefallen. Danke für den lustigen Abend! Bis hoffentlich nächstes Jahr!!
Breuer Silke schrieb am 3. April 2019:
Hallo liebe Theaterfreunde!Ihr seid ein tolles Team.Mir hat das Stück dieses Jahr sehr gefallen, und ihr könnt stolz darauf sein daß ihr 2 neue junge Leute dazu gewinnen konntet die zwei haben super gespielt!!!!Der Knaller war aber die Christa Beissel als Türkin!!!!! Die anderen kenne ich schon über Jahre alle sehr gut gespielt.Einfach nur toll.LG Silke Breuer
Hallo liebe Theaterfreunde!Ihr seid ein tolles Team.Mir hat das Stück dieses Jahr sehr gefallen, und ihr könnt stolz darauf sein daß ihr 2 neue junge Leute dazu gewinnen konntet die zwei haben super gespielt!!!!Der Knaller war aber die Christa Beissel als Türkin!!!!! Die anderen kenne ich schon über Jahre alle sehr gut gespielt.Einfach nur toll.LG Silke Breuer
Susann Schwiteilo schrieb am 23. März 2019:
Auch für mich war es gestern Premiere. Danke für den grandiosen Abend! Ihr habt auf jeden Fall einen Fan mehr und ich bin nächstes Jahr definitiv wieder mit dabei!!!
Auch für mich war es gestern Premiere.
Danke für den grandiosen Abend!
Ihr habt auf jeden Fall einen Fan mehr und ich bin nächstes Jahr definitiv wieder mit dabei!!!
Kirch Helmut schrieb am 22. März 2018:
Es war wie immer sehr sehr gut gespielt. Man kann keinen auslassen ALLE haben wieder Ihr bestens gegebenen Wir Freuen uns auf 2019. Weiter so.👍👍👍
Es war wie immer sehr sehr gut gespielt.
Man kann keinen auslassen ALLE haben wieder Ihr bestens gegebenen
Wir Freuen uns auf 2019.
Weiter so.👍👍👍
Jörg Möller schrieb am 20. März 2018:
Vielen Dank an das ganze Team für 3 Stunden tolle Unterhaltung! Einfach grandios was ihr Jahr für Jahr abliefert. Von der Orga bis zur Hauptrolle alles top. Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr! Noch einmal DANKE und liebe Grüße aus Niederbachem von den Möllers
Vielen Dank an das ganze Team für 3 Stunden tolle Unterhaltung! Einfach grandios was ihr Jahr für Jahr abliefert.
Von der Orga bis zur Hauptrolle alles top. Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr!
Noch einmal DANKE und liebe Grüße aus Niederbachem von den Möllers
Ingrid und Manfred Gilles schrieb am 19. März 2018:
Wir durften gestern (Sonntag, 18.3.2018, 11.00 Uhr) die 13. Vorstellung miterleben und waren einmal mehr begeistert von dem „Gesamtpaket“. Alle Rollen waren treffend und überzeugend besetzt; vom Bühnenbild bis zu den Kostümen stimmte einfach alles. Beeindruckend auch die Spontanität und Kreativität der Spieler z. B. auf Reaktionen im Publikum oder kleinere Versprecher. Soviel Professionalität von Amateuren , das war Spitze! Dank an alle Akteure auf und hinter der Bühne für 3 schöne, frohe Stunden. Bei einem Glas Wein haben wir gestern Abend über viele Szenen und Pointen noch einmal herzlich gelacht, wobei Wilbert Goertz nach unserer Meinung dieses Mal als „Der wahre Jakob“ über sich selbst hinausgewachsen ist. Herzliche Grüße – besonders auch an die armen Fritzdorfer - aus dem aufgeklärten, liberalen, weltoffenen und liebenswerten Kürrighoven. Ingrid und Manfred Gilles
Wir durften gestern (Sonntag, 18.3.2018, 11.00 Uhr) die 13. Vorstellung miterleben und waren einmal mehr begeistert von dem „Gesamtpaket“. Alle Rollen waren treffend und überzeugend besetzt; vom Bühnenbild bis zu den Kostümen stimmte einfach alles. Beeindruckend auch die Spontanität und Kreativität der Spieler z. B. auf Reaktionen im Publikum oder kleinere Versprecher. Soviel Professionalität von Amateuren , das war Spitze! Dank an alle Akteure auf und hinter der Bühne für 3 schöne, frohe Stunden. Bei einem Glas Wein haben wir gestern Abend über viele Szenen und Pointen noch einmal herzlich gelacht, wobei Wilbert Goertz nach unserer Meinung dieses Mal als „Der wahre Jakob“ über sich selbst hinausgewachsen ist.
Herzliche Grüße – besonders auch an die armen Fritzdorfer - aus dem aufgeklärten, liberalen, weltoffenen und liebenswerten Kürrighoven.
Ingrid und Manfred Gilles
Marianne Kreuser-Kerzmann schrieb am 17. März 2018:
Liebes Ensemble, wir waren gestern Abend in der Vorstellung und mir tut heute alles weh- vom Lachen. Es war sensationell!!! Vielen Dank für den schönen Abend! Wiederum uns hoffentlich nächstes Jahr wieder.
Liebes Ensemble, wir waren gestern Abend in der Vorstellung und mir tut heute alles weh- vom Lachen. Es war sensationell!!! Vielen Dank für den schönen Abend! Wiederum uns hoffentlich nächstes Jahr wieder.
Hubert&Renate Linnhoff schrieb am 17. März 2018:
Zu allererst DREI WORTE: GRAN-DI-OS!!!! Ühr hatt dat Stöck zo unserm Jlöck janz wunderbar jebraht. En Mottersproch met vell Pläsier uns esch vell Freud jemaht. Jespillt hat ühr met Liev on Siel, met Spass on och met vell Jeföhl. et wor en Freud üch zozeluure, wöre me net dobei jewääs, me wören wirklich zo beduhre. mir saaren üch Dank für ne wunderbare Ovend un freuen uns schon jetz op et näxte Mol. Maht wigger su !! Hubert und Renate Linnhoff
Zu allererst DREI WORTE: GRAN-DI-OS!!!!
Ühr hatt dat Stöck zo unserm Jlöck janz wunderbar jebraht.
En Mottersproch met vell Pläsier uns esch vell Freud jemaht.
Jespillt hat ühr met Liev on Siel,
met Spass on och met vell Jeföhl.
et wor en Freud üch zozeluure,
wöre me net dobei jewääs, me wören wirklich zo beduhre.

mir saaren üch Dank für ne wunderbare Ovend
un freuen uns schon jetz op et näxte Mol.
Maht wigger su !!
Hubert und Renate Linnhoff
Birgit u. Wolfgang Oeder schrieb am 14. März 2018:
Wir waren zum dritten mal da und sagen zum dritten mal: Chapeau! Diese Truppe kann‘s einfach. Dieser „Laienspielkreis“, dessen Spielfreude man fast mit Händen greifen kann, bereitete uns Zuschauern wieder mal einen Abend voller Spass on Freud, die noch lang nohwirke. Mir freuen ons at op nähx Joahr!
Wir waren zum dritten mal da und sagen zum dritten mal: Chapeau! Diese Truppe kann‘s einfach. Dieser „Laienspielkreis“, dessen Spielfreude man fast mit Händen greifen kann, bereitete uns Zuschauern wieder mal einen Abend voller Spass on Freud, die noch lang nohwirke. Mir freuen ons at op nähx Joahr!
Ursula & Marcus Krupp schrieb am 14. März 2018:
Seit 16 Jahren sind wir nun dabei und freuen uns jedes Jahr auf diesen Abend in Oberbachem! Und auch am Montag war es wieder sensationell!!! Hoffentlich macht ihr noch lange weiter! Herzliche Grüße aus der Grafschaft!
Seit 16 Jahren sind wir nun dabei und freuen uns jedes Jahr auf diesen Abend in Oberbachem! Und auch am Montag war es wieder sensationell!!! Hoffentlich macht ihr noch lange weiter!
Herzliche Grüße aus der Grafschaft!
Martina & Olaf Wulf schrieb am 12. März 2018:
Liebes Ensemble, wir waren gestern, den 11. März in der Vormittagsvorstellung. Köstlich wie in den vergangenen Jahren. Ein tolles Stück aus der Welt des Theaters mit dem nötigen Lokalkolorit sowie Witz und Charme aufgemöbelt und zur besten Unterhaltung vorgetragen. Ohne die individuelle Vorstellung jedes Einzelnen zu schmälern, denn die Klasse war wirklich bei jedem gegeben, eine Paraderolle für Wilbert Görtz in der Hauptrolle! Phantastisch....aber wie gesagt eine rundum tolle und anerkennende Leistung dem gesamten Team. WEITER SO.....Martina & Olaf, Oedingen
Liebes Ensemble, wir waren gestern, den 11. März in der Vormittagsvorstellung. Köstlich wie in den vergangenen Jahren. Ein tolles Stück aus der Welt des Theaters mit dem nötigen Lokalkolorit sowie Witz und Charme aufgemöbelt und zur besten Unterhaltung vorgetragen. Ohne die individuelle Vorstellung jedes Einzelnen zu schmälern, denn die Klasse war wirklich bei jedem gegeben, eine Paraderolle für Wilbert Görtz in der Hauptrolle! Phantastisch....aber wie gesagt eine rundum tolle und anerkennende Leistung dem gesamten Team. WEITER SO.....Martina & Olaf, Oedingen