Get Adobe Flash player

2007 – E Zuckerpöppche

Schwank in 3 Akten
von Heidi Hillreiner
Rheinische Fassung von Walter Schanzen

Inhalt

In der Familie des Konditors Gustav Krämer herrscht große Aufregung wegen des bevorstehenden Tortenwettbewerbs. Gustav ist trotz größter Bedenken und Einwänden seiner Familie und seines Gesellen Toni Überzeugt, den ersten Preis zu gewinnen. Sein Geselle Toni reicht heimlich, mit Hilfe des Haussohnes, ebenfalls eine Torte beim Wettbewerb ein.

Gustav gewinnt nur den Trostpreis – eine nackte Schaufensterpuppe – die er unbedingt unauffällig verschwinden lassen möchte, um seiner Familie die Niederlage zu verheimlichen. Er versteckt die Puppe im Schrank, woraufhin sie für eine Leiche gehalten wird. Kommissar Schnüffel will aufklären, stiftet aber nur noch mehr Unruhe.

Personen und ihre Darsteller

Gustav Krämer Joachim Heinen
Leni Krämer Ruth Thelen
Karin Krämer Doris Schledzinski
Andi Krämer Wilbert Goertz
Cilly Krämer Gertrud Welsch
Toni Heller Michael Schäfer
Max Heller Franz Giersberg
Kommissar Schnüffel Volker Gütten

Diashow