Get Adobe Flash player

1998 – Der Tyrann

Schwank in 3 Akten
von Michael Gombold
Rheinische Fassung von Walter Schanzen

Inhalt

„Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr“ – Dieses alte Sprichwort bewahrheitet sich wieder einmal.

Im Rathaus neigt sich ein fast normaler Arbeitstag dem Ende zu. Aber nur „fast normal“, denn Bürgermeister Albert Bachem feiert heute seinen 50. Geburtstag und ist deshalb genervter als sonst und wieder besonders „charmant“ zu seiner Frau Margarete und seiner Tochter Nicole, die er beide im Rathaus für sich arbeiten lässt. Seine Grobheiten werden durch die neue Sprechanlage im Rathaus verstärkt, mit deren Hilfe er die Befehle nun vom Schreibtisch aus erteilen kann.

Margarete und Nicole sind sich wieder einmal einig: Albert führt sich auf wie ein richtiger Tyrann. Das bekommt auch Gudula, seine Putzfrau, zu spüren. Dank der Sprechanlage, die Albert selbst noch nicht so richtig beherrscht, erfährt Nicole zufällig von ein paar Sünden aus Alberts Jugendzeit, die dieser seinen besten Freunden Fritz und August erzählt.

Aus diesen „unvergesslichen“ Erlebnissen dreht Nicole ihrem Vater einen Strick.

Personen und ihre Darsteller

Albert Bachem Bürgermeister Franz Giersberg
Margarete Bachem seine Frau Anne-Marie Menke
Nicole Bachem deren Tochter Alexandra Pohl
Peter Zimmermann Freund von Nicole Wilfried Beusing
Gudula Putzfrau Ruth Thelen
Fritz Hollerbach Gemeinderatsmitglied Joachim Heinen
August Maurer Gemeinderatsmitglied Volker Gütten

Diashow