Get Adobe Flash player

1994 – Ärger bein Kronenwirt

Schwank in 3 Akten
von Bernd Gombold
in Rheinischer Fassung

Inhalt

Mättes Ströbele, als „Kronen-Max“ dorfbekannter Wirt, samt seiner Wirtschaft seit dem Tod seiner Frau ziemlich heruntergekommen, und sein Freund Josef Schmitz, Postbote, öffnen gemeinsam die Post an die Bürger des Dorfes. Bei diesem wenig ehrenwerten Tun entdecken sie Schlampereien und Gaunereien des Bürgermeisters und seiner Honoratioren. Sie machen sich diese „lnsider“-Kenntnisse zu Nutzen, um den Bürgermeister und seinen Kreis an der Nase herum-, des Kronenwirts Tochter ihrem Auserwählten, und Mättes Wirtschaft sowie die historische
„Zehntscheuer“ neuem Glanz zuzuführen. Vor diesem guten Ende passiert einiges, das den Spielern und Zuschauern viel Spaß bereitet.

Personen und ihre Darsteller

Mättes Kronenwirt Adolf Naahs
Schmitz Postbote Wilbert Goertz
Lena Schwester von Mättes Anne-Marie Menke
Hein Wichterich Bürgermeister Joachim Heinen
Erika „persönl.“ Sekretärin d. Bürgermeisters Alexandra Pohl
Florian Feuerwehrkommandant Wilfried Beusing
Moni Tochter von Mättes Anja Hildebrand
Harry Freund von Moni Volker Gütten
Paul „Knollebaron“ Franz Degen
Brunhilde Pfarrgemeinderatsvorsitzende Britta Dreesbach
Anneliese Pfarrgemeinderätin Margret Zolper

Diashow