Get Adobe Flash player

2015 – De spanische Fleech

Schwank in drei Akten
von Franz Arnold und Ernst Bach
Rheinische Fassung von Paul Caspari

Inhalt

Um 1900 geht es im Hause Klinke turbulent zu. Tochter Paula (Christa Beißel) hat ein Verhältnis mit dem Rechtsanwalt Dr. Fritz Gerlach (Jochen Schmitz). Doch das mit viel Spürsinn von Alois Wimmer (Wilbert Goertz) aufgedeckte Vorleben des Rechtsanwaltes wird den moralischen Ansprüchen von Paulas Mutter Emma (Renate Schaden) – sie ist zugleich Vorsitzende des „Vereins für Mutterschutz“ – nicht gerecht.

Außerdem vertritt Dr. Gerlach die Gegenpartei in einem Prozess, der den Mostrichfabrikanten Ludwig Klinke (Joachim Heinen) schon seit Jahren beschäftigt. Also muss ein „Ersatzschwiegersohn“ her: der schüchterne Assyriologe Heinrich Meisel (Michael Schäfer), der postwendend ins Haus Klinke eingeladen wird, sich aber dort in Paulas Freundin Wally Burwig (Anne Baumgart) verliebt, wovon wiederum ihr Vater, der Reichtagsabgeordnete Eduard Burwig, wenig begeistert ist.

Zusätzlich fördert der etwas trottelige Onkel Anton Tiedemeier (Wilfried Beusing) eine alte Geschichte ans Tageslicht, die für weiteren Wirbel sorgt: Vor vielen Jahren hatte ein angesehener Bürger der Gemeinde eine Affäre mit einer spanischen Tänzerin, genannt die „Spanische Fliege“. Aus dieser Verbindung ging ein unehelicher Sohn hervor. Auch diese Geschichte ruft Emma Klinke auf den Plan: Sie will den Namen des Vaters herausbekommen. Dies versucht ihr Mann mit allen Mitteln zu verhindern, da er für den „Unehelichen“ schon seit Jahren Alimente bezahlt. Heinrich Meisel wird von Ludwig Klinke für seinen Sohn gehalten und ziemlich rüde von ihm behandelt.

Die Wirrungen und Irrungen nehmen kein Ende, doch es klärt sich zu guter Letzt doch noch alles auf. Im Hause Klinke kehrt wieder Ruhe ein und die Verlobungsvorbereitungen können gelassen und ohne weitere Zwischenfälle in Angriff genommen werden.

Personen und ihre Darsteller

Ludwig Klinke Mostrichfabrikant Joachim Heinen
Emma Klinke seine Frau Renate Schaden
Paula Klinke deren Tochter Christa Beißel
Eduard Burwig Abgeordneter, Emmas Bruder Paul Caspari
Wally Burwig seine Tochter Anne Baumgart
Alois Wimmer Emmas Schwager Wilbert Goertz
Dr. Fritz Gerlach Rechtsanwalt Jochen Schmitz
Anton Tiedemeier Wilfried Beusing
Gottlieb Meisel Willi Zettelmeier
Mathilde Meisel seine Frau Reni Dittmann
Heinrich Meisel deren Sohn Michael Schäfer
Marie Hausmädchen bei Klinke Bianca Heinen

Weitere Verantwortliche

Spielleitung Ruth Thelen
Spielassistenz Paul Caspari
Bühnenbau Thomas BeißelRainer HüffelAndreas SchäferUli Schledzinski
Bühnenbild Willi Zettelmeier
Bühnentechnik Mark Jäger
Souffleusen Petra CaspariUschi Thelen
Maske Anja GoertzMelanie JägerElke Schäfer
Programmheft Alexandra und Michael Höpner
Aufbau Wintergarten Gottfried Thelen und Team

 

Diashow